Direkt zum Inhalt
Lexikon

Golgi-Apparat

5. Klasse ‐ Abitur

Golgi-Apparat: ein submikroskopisches Membransystem im Zellplasma von Organismen. Er dient v. a. den Sekretionsleistungen der Zelle und ist in Drüsenzellen demgemäß besonders ausgeprägt. Die  Grundeinheit des Golgi-Apparat ist die Golgi-Zisterne, ein scheibenförmiger, von einer einfachen Membran umschlossener Hohlraum. Stapel von meist 4–8 solcher Zisternen bilden ein Dictyosom und die Gesamtheit aller  Dictyosome einer Zelle bildet den Golgi-Apparat. Am Rande der Zisternen werden kleine, bläschenförmige Gebilde mit den abgabebereiten Sekretionsprodukten abgeschnürt (Golgi-Vesikel).