Direkt zum Inhalt
Klassenarbeit

Das Verdauungssystem (1)

7. – 8. Klasse 20 Minuten
  • Aufgabe 1

    5 Minuten 10 Punkte
    einfach

    Ergänze folgenden Lückentext mit den richtigen Begriffen aus der am Ende gegebenen Liste. Die Begriffe können auch gar nicht oder mehrfach verwendet werden:

    Feste Nahrung wird im Mund zunächst von den ____________ zerkleinert. Hier werden bereits die ersten ____________ der Nahrung hinzugefügt. Diese werden in den ____________ hergestellt. Sie spalten die in der Nahrung enthaltene ____________ in kleinere Zuckermoleküle.

    Der Speisebrei wird anschließend geschluckt und gelangt über die ____________ in den ____________. Enzyme, die sich in der Magensäure befinden, zerlegen die ____________ in kleinere Teilchen.

    Anschließend gelangt der Nahrungsbrei in den ____________, dessen erster Abschnitt der ____________ ist. In diesen Abschnitt des Darms münden die Ausführgänge der ____________ und der ____________. Die in der Leber produzierte und in der Gallenblase gespeicherte ____________ wird in den Darm abgegeben und zerteilt das Fett in winzige Tröpfchen. Diese werden durch ____________ weiter gespalten.

    Die durch die Verdauung der Nährstoffe entstandenen kleinen Teilchen können durch die ____________ der Dünndarmzellen in die ____________ aufgenommen werden. Dieser Vorgang wird als ____________ bezeichnet. So können sie schließlich zu allen Zellen des Körpers gelangen.

    An den Dünndarm schließt sich der ____________ an. Hier wird der Nahrungsbrei stärker eingedickt, indem der Nahrung ____________ entzogen wird. ____________ zersetzen den Nahrungsbrei weiter und produzieren wichtige Vitamine. Die unverdaulichen Reste der Nahrung werden schließlich durch den ____________ ausgeschieden.

    (Auswahlmöglichkeiten: Zähne(n) / Verdauungsenzyme / Zunge / Luftröhre / Speiseröhre / Magen / Proteine / Dünndarm / Zwölffingerdarm / Gallenflüssigkeit / Verdauungsenzyme / Stärke / Wasserverlust / Membran / Gallenblase / Blutgefäße / Resorption / Dickdarm / Wasser / After / Leber / Darmbakterien / Speicheldrüse(n))

  • Aufgabe 2

    5 Minuten 6 Punkte
    mittel

    Beschrifte die in der Grafik dargestellten Teile des Verdauungsapparates an den vorgegebenen Hinweislinien.

     

  • Aufgabe 3

    5 Minuten 5 Punkte
    schwer

    Erkläre anhand des Baus der Dünndarmwand das Prinzip der Oberflächenvergrößerung.

  • Aufgabe 4

    5 Minuten 4 Punkte
    mittel

    Gib für die im Folgenden genannten Verdauungsenzyme jeweils an, wo sie im Verdauungssystem wirksam werden und welche Aufgabe sie bei der Verdauung haben.

    1.  Amylase:
    2.  Maltase:
    3.  Proteasen:
    4.  Lipasen: