Direkt zum Inhalt

Organismus

5. Klasse ‐ Abitur

Organismen: alle Lebewesen, die durch funktionelles Zusammenspiel ihrer Organe bzw. Organellen Lebenserscheinungen wie Ernährung, Wachstum, Fortpflanzung und Reizbarkeit zeigen. Sie stehen mit ihrer Umwelt in engster Beziehung und vermögen sich ihr im Laufe der Zeit durch Selektion anzupassen. – Früher verstand man als Organismen nur vielzellige Lebewesen (Vielzeller), denen man heute die Mikroorganismen als Einzeller entgegensetzt.

Die Einzahl Organismus wird im Sinne von »Gesamtsystem der eine  funktionelle Einheit bildenden Organe des lebenden Körpers« gebraucht.


Schlagworte

  • #Definition
  • #Vielzeller