Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 

Rationale Zahlen (3)


Aufgabe 1 

Ordne die Zahlen der Größe nach mit Hilfe des Symbols „<“.

  1. \(– 4,01;\)  \(– 4,1;\)  \(– 4,2 \) 
  2. \(-\frac{3}{4};\)  \(-\frac{11}{20}\);  \(\frac{1}{4}\)
  3. \(|– 0,75|;\)  \(-\frac{3}{4}\)
  4. \(– 3,7;\)  \(-\frac{11}{3}\)

Lösung

  1. \(–4,2  <  –4,1  <  –4,01 \)
  2. \(-\frac{3}{4}=-\frac{15}{20}<-\frac{11}{20}<\frac{1}{4}\)
  3. \(|-0,75|>-\frac{3}{4}\)
  4. \(-3,7<\frac{11}{3}\)

Du weißt nicht mehr, wie es geht? Dann schau hier.

  • Schwierigkeitsgrad:  1
  • Zeit:  5 Minuten
  • Punkte:  2

Aufgabe 2

Welche Aufgabe passt zu folgendem Satz? Kreuze an.
Berechne das Produkt aus der Summe und der Differenz der Zahlen 20 und –50.
Rationale Zahlen (3) - Abbildung 1

Lösung

[20 + (–50)] · [20 – (–50)]

Du weißt nicht mehr, wie es geht? Dann schau hier.

  • Schwierigkeitsgrad:  2
  • Zeit:  5 Minuten
  • Punkte:  1

Aufgabe 3

Welche Zahl liegt genau in der Mitte zwischen \(-\frac{1}{6}\) und \(\frac{1}{2}\) ?

Lösung

\(\frac{1}{6}\)

Du weißt nicht mehr, wie es geht? Dann schau hier.

  • Schwierigkeitsgrad:  2
  • Zeit:  5 Minuten
  • Punkte:  1

Aufgabe 4

Berechne die Terme und nutze dabei Rechenvorteile.

  1. \(-1,8+3,5-(3,2-6,5)\)
  2. \(-\frac{1}{2}+\frac{3}{5}-(\frac{1}{4}+\frac{4}{15})\)
  3. \((-4\frac{1}{3})\cdot(-3\frac{1}{4})\)
  4. \( 0,7 · (– 20) · (– 0,5)\)

Lösung

  1. \(5\)
  2. \(-\frac{5}{12}\)
  3. \(14\frac{1}{12}\)
  4. 7

Du weißt nicht mehr, wie es geht? Dann schau hier.

  • Schwierigkeitsgrad:  2
  • Zeit:  8 Minuten
  • Punkte:  2

Aufgabe 5

Mit welcher Zahl muss man \(-3\frac{1}{4}\) multiplizieren, um \(+1\) zu erhalten?  Verwende \(x\) als Platzhalter für die gesuchte Zahl und berechne \(x\).

Lösung

\(|-0,75|>-\frac{13}{4}\cdot x=1 \Rightarrow x= - \frac{4}{13}\)

Du weißt nicht mehr, wie es geht? Dann schau hier und hier.

  • Schwierigkeitsgrad:  2
  • Zeit:  5 Minuten
  • Punkte:  1

Aufgabe 6

Löse folgende Gleichungen.

  1. \( x – 13 = –27 + 2 · x\)
  2. \(2 · (x – 5) + 121 = 43 + x\)
  3. \(\frac{4}{3}(x – 2) = 16 – x\)

Lösung

  1. \( x = 14\)
  2. \( x = – 68\)
  3. \(x = 8\)

Du weißt nicht mehr, wie es geht? Dann schau hier.

  • Schwierigkeitsgrad:  3
  • Zeit:  8 Minuten
  • Punkte:  2
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Mathethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Musterlösungen findest du hier