Direkt zum Inhalt
Klassenarbeit

Erweiterte Inhaltsangabe (2)

8. Klasse 90 Minuten
  • Aufgabe 1

    1 Stunde 30 Minuten 33 Punkte
    schwer

    Verfasse zum Text „Nachts schlafen die Ratten doch“ von Wolfgang Borchert eine erweiterte Inhaltsangabe nach den im Unterricht besprochenen Kriterien. Beginne deine Arbeit mit einer Einleitung, fasse anschließend den Text zusammen. Als Zusatzaufgabe kannst du unter den drei Aufgabenstellungen eine zur Bearbeitung auswählen. Runde deine Arbeit mit einem Schluss ab. Achte auf eine angemessene Sprache und teile dir die Arbeitszeit von 90 Minuten sinnvoll ein!

    Zusatzaufgaben:

    1. Weise die Textsorte anhand geeigneter Beispiele am Text nach.
    2. Untersuche die Sprache im Text.
    3. Verfolge die Entwicklung der Beziehung zwischen dem alten Mann und dem Jungen.

     

Punkteverteilung

Einleitungsgedanke (Autor, Titel, Textsorte, Entstehungsdatum, Erscheinungsort, Kernsatz)
Textzusammenfassung (chronologische Abfolge der Handlungsschritte, Präsens, Perfekt bei Vorzeitigkeit, eigene Formulierungen) 10 
Zusatzaufgabe 1 – Textsortenbestimmung (5 Merkmale der Kurzgeschichte, Belege am Text)
Zusatzaufgabe 2 – Untersuchung der Sprache (Wortwahl, Syntax, bildhafte Figuren, Wirkungsabsicht, Belege am Text)
Zusatzaufgabe 3 – Figurenkonstellation (Verhältnis alter Mann–Junge, ggf. Annäherung) 5
Schluss (Abrundung der Arbeit, eigene Meinung zum Text, Absicht des Verfassers)
Sprache (Syntax, Wortwahl, Rechtschreibung, Zeichensetzung, Ausdruck)