Direkt zum Inhalt

Bettelorden

1. Lernjahr ‐ Abitur

Bettelorden, im 13. Jahrhundert entstandene Orden, zu denen die Dominikaner, Franziskaner und Augustiner zu rechnen sind. Unter Berufung auf das Evangelium lehnten sie für den Orden jeglichen weltlichen Besitz ab und strebten eine Reform des Ordenswesens an. Während die älteren Orden in der klösterlichen Abgeschiedenheit wirkten, drängten die Bettelorden in die Städte, um hier aktiv in Seelsorge, Mission und im Kampf gegen Ketzer tätig zu sein.


Schlagworte

  • #Bettelorden
  • #Ketzer
  • #Orden
  • #Religion
  • #Dominikaner
  • #Franziskaner
  • #Augustiner