Direkt zum Inhalt

Eiter

5. Klasse ‐ Abitur

Eiter: Eine grüngelbliche oder bräunliche Flüssigkeit, die aus Blutserum, weißen Blutkörperchen und abgestorbenem Gewebe besteht. Die Eiterbildung bei Entzündungen ist eine  Abwehrreaktion des Körpers gegen Krankheitserreger, die von den weißen Blutkörperchen aufgesucht und vernichtet werden.


Schlagworte

  • #Kreislauf
  • #Blut
  • #Abwehr