Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Mathe

Geradenschar

In der Analytischen Geometrie bezeichnet man als Geradenschar Ga eine Menge von Geraden, die sich alle durch eine gemeinsame Gleichung beschreiben lassen, die einen zusätzlichen freien Parameter a enthält. Eine Geradenschar ist also das eindimensionale Gegenstück zu einer Ebenenschar. Schneiden sich alle Schargeraden in einem gemeinsamen Punkt, spricht man auch von einem Geradenbüschel.

Wenn die Geraden alle in einer Ebene liegen (also nicht windschief sind), beschreibt man die Geradenschar meist einfacher mit den Mitteln der Analysis als Funktionsgraphen einer linearen Parameterfunktion (Funktionenschar, Kurvenschar).

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Mathethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel