Direkt zum Inhalt
Klassenarbeit

Novelle (2)

8. Klasse 60 Minuten
  • Aufgabe 1

    5 Minuten 3 Punkte
    einfach

    Nenne drei Merkmale, die für eine Novelle typisch sind. 

     

  • Aufgabe 2

    20 Minuten 8 Punkte
    mittel

    Weise zwei Merkmale der Novelle „Das Bettelweib von Locarno“ nach, die für Novellen typisch sind. Belege deine Ergebnisse anhand von Textstellen.

  • Aufgabe 3

    10 Minuten 10 Punkte
    mittel

    Zeige auf, inwiefern die Novelle „Das Bettelweib von Locarno“ dem typischen Aufbau einer Novelle folgt, also: Exposition, Hinführung zum Höhe- und Wendepunkt, Höhe- und Wendepunkt, Abfall des Höhepunktes und Ausklang. Belege deine Ergebnisse anhand von Textstellen.

  • Aufgabe 4

    10 Minuten 8 Punkte
    mittel

    Wie werden die Figuren des Marchese und der Marquise am Anfang der Novelle charakterisiert? Belege deine Ergebnisse anhand von Textbeispielen. 

  • Aufgabe 5

    15 Minuten 10 Punkte
    schwer

    Untersuche die Erzählform und das Erzählverhalten in der Novelle „Das Bettelweib von Locarno“. Bestimme dazu die Erzählperspektive und beschreibe Besonderheiten des Erzählens. Belege diese mit Beispielen aus dem Text. 

Punkteverteilung

Es werden drei Merkmale einer Novelle genannt. 3
Es werden zwei Merkmale einer Novelle am Text aufgezeigt.  4
Es werden passende Textstellen genannt.  4
Die Novelle wird in fünf Teile gegliedert, welche benannt und erläutert werden. 5
Es werden passende Textbelege genannt. 5
Die Figuren des Marchese und der Marquise werden charakterisiert. 4
Es werden passende Textstellen genannt. 4
Die Erzählform und das Erzählverhalten werden bestimmt und erläutert. 6
Passende Textstellen werden als Beleg genannt.  4