Direkt zum Inhalt
Klassenarbeit

Kommasetzung (2)

7. Klasse 45 Minuten
  • Aufgabe 1

    5 Minuten 7 Punkte
    einfach

    Ergänze die Regeln zur Kommasetzung bei Infinitivsätzen richtig. 

    Einen Infinitivsatz ________________ man mit Komma vom übergeordneten Satz trennen, ...

    1. wenn er mit als, statt, außer, ohne oder um ______________________ wird,
    2. wenn er von einem ______________________ abhängt oder
    3. wenn er durch ein ________________________________ angekündigt und so wieder aufgenommen wird. Das können Wörter sein wie ________________________________.

    In allen anderen Fällen ________________ man ein Komma setzen, um den Satz damit zu gliedern, aber man ________________________________.

  • Aufgabe 2

    5 Minuten 10 Punkte
    mittel

    Markiere die Infinitivsätze. Setze dann die notwendigen Kommas und klammere diejenigen Kommas ein, die man setzen kann, aber nicht setzen muss.

    1. Wir empfehlen dir sehr auch einen einfachen Infinitiv durch ein Komma abzutrennen.
    2. Die Abtrennung des Infinitivs durch ein Komma ist sinnvoll um die Satzstruktur deutlicher zu machen.
    3. Aber die Rechtschreibregeln erlauben es den einfachen Infinitiv nicht durch Komma abzutrennen.
    4. Es hat aber keinen Sinn sich darüber zu streiten denn die Rechtschreibkommission hat die Regelung so beschlossen.
    5. Es ist also jedem freigestellt ein Komma bei einfachem Infinitiv zu setzen oder nicht.
  • Aufgabe 3

    5 Minuten 10 Punkte
    mittel

    Markiere die Partizipialgruppen. Setze dann die notwendigen Kommas und klammere diejenigen Kommas ein, die man setzen kann, aber nicht setzen muss.

    1. Am Meer angekommen nahmen wir sofort ein Bad.
    2. Nach allen Seiten aufmerksam den Strand beobachtend kam der Bademeister auf uns zu.
    3. So energisch den Kopf schüttelnd machte er uns deutlich, dass er mit unserem Bad nicht einverstanden war.
    4. Er kam schnell auf uns zu aus vollem Hals schimpfend.
    5. Aus dem Wasser gekommen entdeckten wir erst die Tafel mit den Badezeiten.
  • Aufgabe 4

    10 Minuten 10 Punkte
    mittel

    Verbinde jeweils die beiden Sätze zu einem Satz mit Apposition oder nachgestellter Erläuterung und füge die notwendigen Kommas ein. 

    1. Kyla ist Klassenbuchführerin. Sie hat eine Eintragung vergessen. → __________________________________________________________________________
    2. Eines Tages stand sie vor der Tür. Dieser Tag war ein Mittwoch. → __________________________________________________________________________
    3. Tina ist meine beste Freundin. Sie hat mich heute sehr enttäuscht. → __________________________________________________________________________
    4. Er ist gut in Mathe. Besonders gut ist er in der Prozentrechnung. → __________________________________________________________________________
    5. Die Klasse war von der Stimme des Erzählers gebannt. Sie höre interessiert zu.  → __________________________________________________________________________ 
  • Aufgabe 5

    15 Minuten 11 Punkte
    schwer

    Schreibe den Text ab. Setze die fehlenden Satzzeichen.

    1. Jamil fragte wann er am Wochenende vorbeikommen könne.
    2. Sam fragte ob 15 Uhr okay wäre.
    3. Linnea äußerte den Wunsch mit zu Jamil zu kommen.
    4. Lizzy unsere Freundin muss zum Geburtstag ihrer Oma.
    5. Linnea ist traurig dass Lizzy nicht auch kommt.
    6. Hastig die Jacken anziehend treffen sie sich am Schultor um sich nochmals zu verabschieden.
    7. Am Montag den 7. Januar sehen sich alle wieder ausgeruht und gut gelaunt.
  • Aufgabe 6

    5 Minuten 3 Punkte
    schwer

    Sie füchtet sich zu verlieren.

    Sollte man hier ein Komma setzen und wenn ja, an welcher Stelle? Begründe deine Entscheidung.