Direkt zum Inhalt
Klassenarbeit

Getrennt- und Zusammenschreibung (2)

7. Klasse 45 Minuten
  • Aufgabe 1

    10 Minuten 13 Punkte
    einfach

    Wann schreibt man Wortgruppen mit Verben zusammen, wann getrennt? Ergänze die fehlenden Wörter in den Regeln. 

     

    Regel 1:

    Verbindungen aus Adverb + Verb schreibt man meistens ________________________.  

    Entscheidend ist hier, wo die ________________________ liegt. 

    a) Liegt sie nur auf dem ersten Bestandteil der Verbindung, dann schreibt man ________________________. 

    b) Liegt sie dagegen auch auf dem zweiten Bestandteil, also dem Verb, dann schreibt man ________________________.

     

    Regel 2: 

    a) Verbindungen aus Substantiv + Verb schreibt man ________________________, wenn das Substantiv ________________________ ist; das heißt, es ist kaum mehr als Substantiv erkennbar oder hat in dieser Verbindung nicht die Eigenschaften eines eigenständigen Substantivs. 

    b) Wenn das Substantiv als ________________________ angesehen wird, schreibt man die Verbindung ________________________.

     

    Regel 3: 

    a) Wenn Wortverbindungen aus Adjektiv + Verb einen festen Begriff mit neuer Bedeutung bilden, schreibt man sie ________________________. 

    b) Ist dies nicht der Fall, dann schreibt man ________________________. 

    Ob eine neue Bedeutung vorliegt oder nicht, erkennt man im Zweifelsfall, indem man auf den ________________________ des Satzes achtet. 

    c) Wenn das Adjektiv das ________________________ eines ganzen Vorgangs bezeichnet, kann man getrennt oder zusammenschreiben.

     

    Regel 4:

    Werden Wortverbindungen als Ganzes substantiviert, dann schreibt man sie ________________________.

  • Aufgabe 2

    5 Minuten 7 Punkte
    mittel

    Warum werden die markierten Verbindungen getrennt bzw. zusammengeschrieben? Ordne die passende Regel aus Aufgabe 1 zu.

    Frau Mirkowitz, die Schulleiterin, betont: „Ich maßregle (_______) ungern und weiß, dass es euch schwerfällt (_______), aber trotzdem müsst ihr die Schulregeln ernst nehmen (_______). Zum Regelnbeachten (_______) gehört: Ihr dürft auf dem Schulhof nicht Rad fahren (_______) und auch nicht laut schreien (_______). Außerdem müsst ihr nach der Schule das Gelände verlassen, ohne dass ihr den gesamten Verkehr lahmlegt (_______).“

  • Aufgabe 3

    8 Minuten 9 Punkte
    mittel

    Setze die Wörter, die in Klammern stehen, korrekt in die Lücken.

     

    Beim nächsten Wandertag wollen wir _____________________________ (SPORT + TREIBEN). 

    Leider kann man in Hamburg nicht _____________________________ (SKI + FAHREN) und auch zum _____________________________ (BERG + WANDERN) fehlen die nötigen Berge. Weil zu wenige _____________________________ (HOCKEY + SPIELEN) können und _______________________________________ (MONSTERROLLER + FAHREN) zu teuer ist, gehen wir mit der ganzen Klasse _____________________________ (EIS + LAUFEN). 

    Freddy würde ja lieber _____________________________ (RAD + FAHREN), während Maike am liebsten _____________________________ (SCHACH + SPIELEN) möchte.

    Auf das _____________________________ (PIZZA + ESSEN) zum Abschluss freuen sich aber alle.

  • Aufgabe 4

    7 Minuten 8 Punkte
    mittel

    Getrennt oder zusammen? Ergänze die Lücken richtig.

     

    ERNST + GENOMMEN  |  KRANK + SCHREIBEN (2x)  |  KÜRZER + TRETEN  |  LEID + TUN  |  SCHWER + GEFALLEN (2x) 

     

    Am Montag war Felix auf der Treppe _____________________________. Eigentlich hätte er _____________________________ sollen, doch in seiner Familie wird Pflicht _____________________________. Daher wollte er die Arbeit lieber _____________________________, als sich _____________________________ zu lassen. Weil er Schmerzen hatte, ist ihm das aber wirklich _____________________________. Hoffentlich wird es ihm nicht noch _____________________________, dass er die Verletzung nicht _____________________________ hat.

  • Aufgabe 5

    15 Minuten 13 Punkte
    schwer

    Schreibe den Text ab. Achte auf die Groß- und Kleinschreibung sowie Zusammen- und Getrennschreibung.

    ICHWEISS, DASSMANBEIMTELEFONIERENNURFREISPRECHENDARF. DAWIRABERGLEICHZUZWEITAUTOFAHREN, KANNICHDANNNICHTFREISPRECHEN. MEINBEIFAHRERKÖNNTEZWARMUSIKHÖREN, ABERWIELAUTMÜSSTEERSEINENPLAYERBLOSSSTELLEN, UMEINMITHÖRENKOMPLETTZUVERHINDERN? ICHWILLDICHJASCHLIESSLICHNICHTBLOSSSTELLEN.  ALSOKÖNNENWIRDASNICHTJETZTBEIMAUTOFAHRENBESPRECHEN. SOLLICHSPÄTERVORBEIKOMMEN?