Direkt zum Inhalt

Latein

1. Lernjahr ‐ Abitur

Latein, die über alle Völker hinweg geltende Verwaltungssprache im Römischen Reich. Latein beeinflusste die Sprachen der Provinzbewohner in einigen Gegenden nachhaltig. Auch im Deutschen haben zahlreiche Worte ihre Wurzeln im Lateinischen: Schule, Fenster, Keller, Familie. Auch nach dem Ende des Römischen Reichs blieb Latein die grundlegende Sprache zur Verständigung in Europa. Bis ins Mittelalter und noch darüber hinaus wurden alle wichtigen Bücher in Latein verfasst.


Schlagworte

  • #römisches Reich
  • #Mittelalter