Direkt zum Inhalt

Kompartimente

5. Klasse ‐ Abitur

Kompartimente: innerhalb der Zelle befindliche, meist durch semipermeable Membranen räumlich und strukturell voneinander getrennte Reaktionsräume. Die  Kompartimentierung bewirkt, dass in der Zelle unterschiedliche Stoffwechselprozesse unabhängig und unbeeinflussbar voneinander ablaufen können; z. B. Fettsäuresynthese im Cytoplasma, Fettsäureabbau in den Mitochondrien.


Schlagworte

  • #Zellstoffwechsel