Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Mathe

Integralfunktion

Wenn eine Funktion f im Intervall I = [a; b] integrierbar ist, nennt man die auf I definierte Funktion

\(\displaystyle x \mapsto F(x) = \int_a^x f(t)\,\text dt\)

eine Integralfunktion von f.

Jede Integralfunktion hat mindestens eine Nullstelle, nämlich die untere (linke) Integrationsgrenze a.

Eine Integralfunktion ist immer eine Stammfunktion ihres Integranden.

Der Zusammenhang zwischen Ableitung, Stammfunktion und Integralfunktion wird im Hauptsatz der Differenzial- und Integralrechnung formal beschrieben.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Mathethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel