Direkt zum Inhalt

Rotationsenergie

5. Klasse ‐ Abitur

Die Rotationsenergie ist die mit einer Drehbewegung verbundene kinetische Energie. Sie ist definiert über die Gleichung

\(E_\text{rot} = \dfrac 1 2 J\omega^2\)

mit dem Trägheitsmoment J und der Winkelgeschwindigkeit \(\omega\). Mit dem Drehimpuls \(\vec L = J \cdot \vec \omega\) kann man dies auch so ausdrücken:

\(E_\text{rot} = \dfrac 1 2 \vec L \cdot \vec \omega\)

dabei steht der Malpunkt hier für das Skalarprodukt von Drehimpuls- und Winkelgeschwindigkeitsvektor.


Schlagworte

  • #Drehungen