Direkt zum Inhalt

Scherbengericht, Ostrakismus

1. Lernjahr ‐ Abitur

Scherbengericht, Ostrakismus, von Perikles 488/487 v. Chr. eingeführte Abstimmung attischer Bürger in der Volksversammlung, um die Herrschaft eines Einzelnen zu verhindern. Ein Bürger konnte für zehn Jahre aus Athen verbannt werden, wenn mindestens 6.000 Bürger seinen Namen bei einer Abstimmung auf eine Tonscherbe ritzten. 


Schlagworte

  • #Scherbengericht
  • #Ostrakismus
  • #Perikles