Direkt zum Inhalt

Kronvasall

1. Lernjahr ‐ Abitur

Kronvasall, der Lehnsmann im mittelalterlichen Lehnswesen, der sein Lehen direkt vom König erhielt und im System der Grundherrschaft zum Grundherrn wurde. Kronvasallen waren die geistlichen Fürsten (Bischöfe) und die weltlichen Fürsten (Herzöge und Grafen). Kronvasallen spielten auch bei der Königswahl eine besondere Rolle.


Schlagworte

  • #Kronvasall
  • #Kronvasallen
  • #Lehnswesen
  • #Grundherrschaft
  • #Königswahl