Direkt zum Inhalt

Guillotine

1. Lernjahr ‐ Abitur

Guillotine, vom französischen Arzt Joseph Ignace Guillotin (*1738, †1814) entwickelte Maschine zur schnelleren und schmerzloseren Vollstreckung der Todesstrafe durch Enthauptung. Dieses Fallbeil wurde während der Französischen Revolution 1792 eingeführt und stand meist auf einem Schafott, einem erhöhten Gerüst, auf dem die öffentlichen Hinrichtungen vorgenommen wurden.


Schlagworte

  • #Guillotine
  • #Französische Revolution
  • #Das lange 19. Jahrhundert
  • #Revolutionen in der Neuzeit
  • #Geschichte