Direkt zum Inhalt
Lexikon

Updike, John

1. Lernjahr ‐ Abitur

John Updike, US-amerikanischer Schriftsteller, geb. am 18.3.1932 in Reading, Pennsylvania, gest. am 27.01.2009 in Danvers, Massachusetts.

 

Werke (Auswahl)

Updike schrieb zahlreiche Kurzgeschichten, Gedichte, Essays und Romane, darunter der Weltbestseller Couples (1968), The Witches of Eastwick (1984) und The Widows of Eastwick (2008) sowie die Rabbit-Romane (1960 – 2002).

Themen

Er gilt als literarischer Chronist der USA in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und als Analyst der amerikanischen Gesellschaft.