Direkt zum Inhalt

Selektion

5. Klasse ‐ Abitur

Selektion (Auslese): das Phänomen, dass bei unterschiedlicher Merkmalsausprägung (Phänotyp) Individuen, die an die herrschenden Umweltbedingungen gut angepasst sind, zu  höherem Fortpflanzungserfolg kommen und somit in der folgenden Generation stärker vertreten sind als weniger gut angepasste Individuen.

Selektionstheorie: Darwinismus.


Schlagworte

  • #Auslese
  • #Darwinismus