Direkt zum Inhalt
Klassenarbeit

Zahlen (1)

2. ‐ 3. Lernjahr 45 Minuten
  • Aufgabe 1

    35 Minuten 30 Punkte
    schwer

    Übersetze den lateinischen Text ins Deutsche.

    Zur Information: Auf dem Forum Romanum berichtet ein Händler (mercator) von seiner Arbeit ...

    „Cottidie hic sum et multa vendo.
    Quaterni diebus uxor me adiuvans cum tribus liberis adest.
    Si mane primus sum, circa centum quinquaginta homines a me emunt.
    Quondam duo fures temptaverunt septem pisces rapere, sed dum unus ex mercatoribus eos animadvertit, iam duo unum comprehendere potuerunt.
    Secundus fur statim fugit.“

    Ein Kunde kommt. Der Händler spricht ihn an:
    „O domine! Prendis bini pisces et carnes?
    Non satis est novem personis.
    Do tibi tertium piscem et sex carnes.
    Visne etiam octo panes?“                      (70 Wörter)

    Angabenmane (Adv.) – frühmorgensmercator, mercatoris m. – Händler, Kaufmannpiscis, -is m. – Fischcaro, carnis f. – Fleisch; Pl.: Fleischstückepersona, -ae f. – Personpanis, -is m. – Brot

  • Aufgabe 2

    2 Minuten 5 Punkte
    einfach

    Suche aus dem Text fünf Grundzahlen heraus.

    ____________   ____________   ____________   ____________   ____________

  • Aufgabe 3

    3 Minuten 4 Punkte
    einfach

    Nenne vier Zahladverbien deiner Wahl.

    _______________   _______________   _______________   _______________

  • Aufgabe 4

    3 Minuten 4 Punkte
    mittel

    Nenne zu den Distributivzahlen die entsprechende Grundzahl.
    bini → _________________

    seni → _________________

    terni → _________________

    singuli → _________________

  • Aufgabe 5

    2 Minuten 2 Punkte
    schwer

    Erkläre, warum du duo, duae, duo nur im Plural, nicht aber im Singular deklinierst.

    ________________________________________________________________________________