Direkt zum Inhalt
Klassenarbeit

Haupt- und Nebensätze (1)

1. Lernjahr 45 Minuten
  • Aufgabe 1

    30 Minuten 38 Punkte
    schwer

    Übersetze den lateinischen Text ins Deutsche.

    Zur Information: Im Römischen Reich kam es immer wieder zu militärischen Auseinandersetzungen mit Barbaren (barbari, -orum m.), die sich gegen die Römer auflehnten. Diese Vorfälle wurden auch auf dem Forum eifrig diskutiert...

    Orator: „Audite, cives! Barbari in provinciam nostram invadunt neque pugnare desinunt.
    Quamquam viri, qui ibi vivunt, terram bene defendunt, labores vix sustinent. Itaque auxilium ceterorum Romanorum necessarium est.
    Quis vestrum paratus est et patriam populi Romani servare studet? Num barbaros timetis, quos saepe iam superabamus?
    Si statim gladios sumimus, de salute desperare non debemus.“                          (54 Wörter)

    Angaben
    labores - Anstrengungen
    vix - kaum
    necessarius, -a, -um - notwendig
    vestrum - hier: von euch
    patria, -ae f. - die Heimat
    saepe - oft
    desperare, despero, desperavi - die Hoffnung aufgeben, verzweifeln

  • Aufgabe 2

    3 Minuten 4 Punkte
    einfach

    Notiere zwei Konjunktionen und zwei Subjunktionen aus dem Text.

    Konjunktionen: ___________________ ;  _____________________

    Subjunktionen: ___________________ ; _____________________

  • Aufgabe 3

    3 Minuten 4 Punkte
    mittel

    Nenne die im Text verwendeten Relativpronomina und bestimme sie in Kasus, Numerus und Genus.

    Das erste Relativpronomen lautet ________________ und steht im ________________________________.

    Das zweite Relativpronomen lautet ________________ und steht im ________________________________.

  • Aufgabe 4

    5 Minuten 6 Punkte
    mittel

    Bilde jeweils den Imperativ im Singular und im Plural und setze das passende Satzzeichen dazu.

    timere → _______________________   _______________________

    pugnare → _______________________   _______________________

    invadere → _______________________   _______________________

  • Aufgabe 5

    4 Minuten 5 Punkte
    schwer

    Erkläre kurz, weshalb im folgenden Fragesatz num statt nonne oder -ne verwendet wird: Num barbaros timetis, quos saepe iam superabamus?

    Bei num erwartet man die Antwort „_____________“. Dies passt zum Satzinhalt, weil  ______________________________________________________________________________________.