Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Französisch

l'interrogation indirecte / indirekte Frage

Allgemein

Was jemand fragt oder gefragt hat, kann in der indirekten Frage (l'interrogation indirecte) wiedergegeben werden. Die indirekte Frage unterliegt den gleichen Zeitenregeln wie die indirekte Rede.

Merkmale und Gebrauch

In der indirekten Frage wird eine Frage durch ein Verb des Sagens oder Fragens eingeleitet.

Beispiele:

  • Qui va venir? → Dis-moi qui va venir.
  • es-tu? → Elle demande où tu es.
  • Tu prends lequel? → Il aimerait savoir lequel tu vas prendre.

Die Wortstellung nach dem Fragewort ist Subjekt + Verb + Ergänzung ohne Komma. qu’est-ce qui und que werden in der indirekten Frage zu ce qui und ce que.

Beispiele:

  • A quoi penses-tu? → Dis-moi à quoi tu penses toute la journée.
  • Qu’est-ce qui lui plaît? Que va-t-il faire? → Il se demande ce qui lui plaît et ce qu’il va faire.


In Fragesätzen ohne Fragewort wird der Fragesatz mit si (ob) angeschlossen.

Beispiel: Est-ce que vous viendrez? → Elle demande si vous viendrez.

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Französischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel