Direkt zum Inhalt

Wie geht die Verneinung mit ne ... pas ?

Wenn du im Französischen ausdrücken möchtest, dass du etwas nicht tust oder nicht mehr, brauchst du zwei Wörter: ne pas oder ne plus. Ne ... pas bedeutet nicht, ne ... plus heißt nicht mehr.

In diesem Lernweg lernst du, wie die Verneinung mit ne ... pas funktioniert. Übe danach mithilfe unserer interaktiven Übungen, sodass du die Klassenarbeit zur Satzbildung mühelos meistern kannst.

Wie du einen Satz mit ne... pas verneinst

Video wird geladen...
Cartoon-Moderator von Michael Roos
iStock.com/vector
iStock.com/fad1986
iStock.com/Anastasia_M

Die Verneinung mit ne ... pas

Was du wissen musst

  • Wie funktioniert die Verneinung mit ne ... pas?

    Im Französischen besteht die Verneinung immer aus zwei Wörtern, meistens ne ... pas. Die drei Punkte zwischen den Wörtern zeigen es schon: Die beiden kleinen Wörter umklammern das konjugierte Verb, also das Verb mit Personalendung: ne steht dann vor dem Verb und pas/plus dahinter. Man nennt das auch Verneinungsklammer. 
    Wenn du den Satz Ils sont à l'école. Sie sind in der Schule. verneinen willst, musst du also zuerst das konjugierte Verb finden: sont. Davor und dahinter fügst du dann die Verneinungswörter ein, sodass verneinte Sätze entstehen: Ils ne sont pas à l'école.

    Wenn das Verb mit einem Vokal oder einem stummen h- anfängt, wird das davorstehende Wort ne zu n' verkürzt: Il achète le livre. → Il n'achète pas le livre

    Wenn du mehr zum Satzbau allgemein im Französischen wissen willst, kannst du das im Lernweg Aussagesätze üben.