Direkt zum Inhalt

Mediation formulieren

5. Lernjahr Dauer: 80 Minuten

Wie du eine Mediation schreibst

Bewertung

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Task

An American exchange student has discovered the following article in your school magazine. He wants to know what the article is about. Summarize the text in English.

Putzen, Betteln und Bibbern: Unsere Straßenkinder in Aktion (von Amin Berk) Am 19. November engagierten sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6c für die Straßenkinder dieser Welt, indem sie die Hilfsorganisation „Terre des Hommes“ bei der Aktion „Straßenkinder für einen Tag“ unterstützten. Dafür putzten sie in der Innenstadt Schuhe, verkauften selbstgebastelten Schmuck, campierten in Pappkartons oder bettelten um eine Spende. Dabei sammelten die Kinder höchst interessante Erfahrungen: Das Spektrum der Reaktionen reichte von feindseliger Ablehnung über frappierende Gleichgültigkeit bis zu ganz großer Hilfsbereitschaft. Das Interesse der Medien war groß, so wurden unsere Schülerinnen und Schüler nicht nur von vielen Zeitungen interviewt, sondern auch vom KIKA mit einem „Platz für Helden“ ausgezeichnet.

Das musst du wissen

Bei der Mediation wird von dir verlangt, den Inhalt eines Textes zusammenzufassen und sinngemäß in eine andere Sprache zu übertragen. Im Gegensatz zur Übersetzung (translation) musst du die Inhalte und sprachlichen Strukturen nicht wörtlich wiedergeben. Der von dir zu verfassende Text ist daher kürzer und kompakter als der Ausgangstext.

Achte auf Folgendes:

  • Übersetze nicht alles wortwörtlich, gib nur den Sinn wieder.
  • Konzentriere dich auf das Wesentliche und lass Unwichtiges weg.
  • Verwende kurze und einfache Sätze.
  • Kennst du ein Wort nicht oder fällt dir die Vokabel nicht ein, dann umschreibe es oder ersetze das Wort durch ein anderes.

Schritt 1: Erfasse den Arbeitsauftrag und markiere Schlüsselwörter

Lies die Aufgabenstellung durch und markiere Schüsselwörter zu folgenden Aspekten:

  • Adressat und Kontext: An wen richtet sich dein Text und was ist die Situation, in der die Mediation gebraucht wird?
  • Textsorte:  Um welche Textsorte handelt es sich?
  • Inhalt: Gibt es Vorgaben, welche Aspekte dein Text abdecken soll? Nur eine Zusammenfassung oder sollst du auch Vor- und Nachteile herausarbeiten?
  • Länge deines Textes: Ist die Zahl der Wörter vorgegeben? In der Regel sollte dein Text etwa ein Drittel des Ausgangstextes umfassen. Du solltest die vorgegebene Länge nicht um mehr als 10 Prozent über- oder unterschreiten.

Schritt 2: Lies den Text durch und markiere wichtige Informationen

Lies den Text mehrmals durch, wende dabei die Lesetechniken skimming und scanning an. Markiere dir wichtige Informationen, schlage unbekannte Wörter nach und/oder mache dir Randnotizen.

Schritt 3: Schreibe die Einleitung deiner Mediation

In der Einleitung solltest du die Grundinformationen des Ausgangstextes wie Titel, Autor, Angaben zur Veröffentlichung (bei Zeitungstexten und literarischen Texten) sowie das Thema angeben. Außerdem machst du Angaben zum Adressaten.

Schritt 4: Schreibe den Hauptteil deiner Mediation

Formuliere den Mediationstext sprachlich korrekt, knapp und in einem neutralen sachlichen Ton. Denke daran, dass du deinen Text in der Zeitstufe des Ausgangstextes schreibst. Halte dich an die Chronologie des Ausgangstextes. Erläutere fachsprachliche Begriffe oder Slangbegriffe bzw. versuche normalsprachliche Begriffe zu finden (z. B. „Die Wirtschaft geht den Bach runter.“ wird zu: The economic situation is getting worse.).

Schritt 5: Schreibe den Schluss deiner Mediation

Bei einer Mediation gibt es keine Zusammenfassung oder persönliche Stellungnahme am Schluss. Je nach Textsorte, kannst du den Text entsprechend abrunden, z. B. mit einer Grußformel bei Briefen oder E-Mails.

Schritt 6: Überprüfe deinen Text

Überprüfe zum Schluss deinen Text auf Rechtschreib- und Grammatikfehler und überprüfe die Zeitstufe, in der du die Mediation geschrieben hast. Streiche ggf. überflüssige Informationen, wenn dein Text zu lang ist.

Lösung

The article is about a campaign to support street children. It was carried out by class 6c from our school in cooperation with “Terre des Hommes”. The children went to the town centre and acted like street children. Some of the people passing by were friendly and helpful, others reacted in a rather hostile way. The whole event was covered by the media, and the children were given a special award by a German TV station.

Mediation schreiben

Mediation schreiben

Mediation schreiben

Wie du vom Deutschen ins Englische übersetzt

Video wird geladen...
Bewertung

Vom Deutschen ins Englische übersetzen

Vom Deutschen ins Englische übersetzen

Vom Deutschen ins Englische übersetzen

Wie du vom Englischen ins Deutsche übersetzt

Video wird geladen...
Bewertung

Vom Englischen ins Deutsche übersetzen

Vom Englischen ins Deutsche übersetzen

Vom Englischen ins Deutsche übersetzen

Schlussrunde: Deutsch/Englisch, Englisch/Deutsch

Schlussrunde: Deutsch/Englisch, Englisch/Deutsch

Schlussrunde: Deutsch/Englisch, Englisch/Deutsch