Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Deutsch

Mindmapping

Lernleistungen lassen sich durch das Nutzen mehrerer Sinne steigern. Visuelle Darstellungen z.B. bieten besondere Möglichkeiten der Veranschaulichung und Einprägung.

Mit einer Mindmap (Gedankenlandkarte) kann man:

  • Ideen zu einem Thema entwickeln und gliedern,
  • das Verständnis von Texten und Schreibformen (z.B. Protokoll, Inhaltsangabe) übersichtlich gestalten,
  • Begriffe und Zusammenhänge gedanklich gliedern,
  • Lernstoff neben der üblichen verbalen Form auf andere Weise wiederholen und zusammenfassen,
  • Referate gliedern,
  • Bücher und Aufsätze zusammenfassen,
  • in kreativer Weise Ideen sammeln und strukturieren,
  • umfangreiche Projekte mit Arbeitsaufteilung planen.


Das folgende Beispiel zeigt eine Mindmap der Personenkonstellation in Georg Büchners Woyzeck

Mindmapping - Abbildung 1

 

Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Deutschthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel