Direkt zum Inhalt

Weltwunder

1. Lernjahr ‐ Abitur

Weltwunder, außergewöhnliche Kunst- und Bauwerke in der Antike. Die sieben Weltwunder waren: die Pyramiden von Ägypten, die Mauern von Babylon, die Hängenden Gärten von Babylon (ein von Gewölben getragener Dachgarten), die Statue des Zeus von Olympia, der Tempel der Artemis von Ephesos, das Mausoleum von Halikarnass, der Koloss des Helios von Rhodos (ein 37 m hohes Bronzestandbild des Sonnengottes Helios).

Die älteste Weltwunderliste stammt aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. Die Pyramiden sind die einzigen Bauwerke unter den Weltwundern, die noch heute stehen. In späterer Zeit stellte man noch andere Listen auf, in denen z.B. der Leuchtturm bei Alexandria und das Kolosseum in Rom genannt wurden.


Schlagworte

  • #Weltwunder
  • #Pyramiden
  • #Antike