Direkt zum Inhalt
Lexikon

Restauration

1. Lernjahr ‐ Abitur
Restauration, die Wiederherstellung der politischen oder sozialen Zustände einer früheren Epoche nach revolutionären Ereignissen. 
Zwischen 1815 und 1848 wurden nach dem Wiener Kongress unter Führung des österreichischen Staatskanzlers Klemens Wenzel Fürst von Metternich (*1773, †1859) in fast ganz Europa die Folgen der Französischen Revolution bekämpft, um die alte Ordnung der Monarchien in Europa wiederherzustellen.