Direkt zum Inhalt

Aneignende Wirtschaft

1. Lernjahr ‐ Abitur

Aneignende Wirtschaft, Bezeichnung für die Wirtschaftsform in der Altsteinzeit. Die Menschen zogen als Nomaden umher und lebten ausschließlich als Jäger und Sammler. Sie mussten dem wandernden Wild nachziehen und Gebiete aufsuchen, in denen ausreichend pflanzliche Nahrung zu finden war.


Schlagworte

  • #Aneigende Wirtschaft
  • #Altsteinzeit
  • #Jäger
  • #Sammler