Direkt zum Inhalt
Lexikon

Sandburg, Carl

1. Lernjahr ‐ Abitur

Carl Sandburg, amerikanischer Lyriker, Historiker und Journalist, geb. am 06.01.1878 in Galesburg, Illinois, gest. am 22.07.1967 in Flat Rock, North Carolina.

 

Werke (Auswahl)
Seine bekannteste Gedichtsammlung ist bis heute Chicago Poems (1914), zu den weiteren Werken gehören Smoke and Steel (1920) und The People, Yes (1936). Darüber hinaus schrieb er u.a. eine sechsbändige Lincoln-Biographie, von Lincoln: The Prairie Years (1926) bis Abraham Lincoln: The War Years (1939), für die er den Pulitzer-Preis erhielt, und den Roman Remembrance Rock (1948).
Themen
Sandburg gilt als ausgesprochen amerikanischer Dichter, der den Sorgen und Nöten des "einfachen Volkes" eine Stimme gab. Die Chicago Poems etwa zeigen realistische Beschreibungen des Arbeiterlebens (working-class life) im industriellen Amerika.