Direkt zum Inhalt
Lexikon

News report / Zeitungsbericht

1. Lernjahr ‐ Abitur

Allgemein

Ein news report (Zeitungsbericht) zählt zu den factual articles und gibt die wesentlichen Fakten und Hintergründe eines Ereignisses aus der Perspektive des außenstehenden Betrachters sachlich und objektiv wieder. Im Unterricht besteht eine Möglichkeit des creative writing darin, ein besonderes Ereignis aus einem Erzähltext oder Drama herauszugreifen (z. B. die Ermordung King Duncans aus Macbeth). Dieses wird dann entweder in einem sachlichen (Schwerpunkt auf den politischen Konsequenzen) oder in einem sensationell aufgemachten Bericht präsentiert.

Merkmale

Der Aufbau eines Zeitungsberichts ist in der Regel wie folgt:

  • Heading / Headline: Die Schlagzeile fasst das Thema verkürzt zusammen.
  • Subheading: Die Unterüberschrift gibt die wesentlichen Fakten schlagwortartig wieder.
  • Head paragraph: Der Vorspann oder Kopf informiert in kurzen Aussagesätzen über die Geschehnisse und beantwortet die journalistischen Fragen Who?, What?, When?, Where?, Why?, How?.
  • Body / Body part: Der folgende Haupttext liefert Hintergründe.

Die Sprache zeichnet sich aus durch:

  • sachlichen Stil: präzise sachliche Angaben, sachliche und präzise Wortwahl (quality papers)
  • Sensationsstil: Hervorhebung des Klatsch- und humaninterest-Aspektes im Ereignis (popular papers)