Direkt zum Inhalt
Lexikon

Regieanweisung

5. Klasse ‐ Abitur

Die Regieanweisung zählt zu den Strukturelementen dramatischer Texte und ist ein Nebentext. Sie gibt Hinweise zu Ort, Zeit und den äußeren Bedingungen des Geschehens bzw. Anweisungen zur Umsetzung des Stücks. Jeder Akt im Drama wird in der Regel durch genaue Regieanweisungen eingeleitet, um Milieu und Atmosphäre so authentisch wie möglich darzustellen. 

 

Schlagworte