Direkt zum Inhalt
Lexikon

Konflikt

5. Klasse ‐ Abitur

Der Konflikt ist das tragende Element der Handlung in literarischen Texten, insbesondere im Bereich der Dramatik und Epik.
Hinsichtlich der Dramenanalyse können folgende Aspekte untersucht werden:

  • beteiligte Personen
  • Art und Inhalt des Konflikts sowie seine Vorgeschichte (z. B. Vater-Sohn-Konflikt)
  • Katastrophe und Scheitern des Helden

In Komödien handelt es sich um Scheinkonflikte, die sich am Ende zum Guten auflösen.


Schlagworte