Direkt zum Inhalt

Mesenchym

5. Klasse ‐ Abitur

Mesenchym: bei vielen Tieren ein lockeres, aus stern- oder netzförmigen Zellen aufgebautes Bindegewebe, das zwischen den Keimblättern Ekto- und Entoderm entsteht. Platt-  und Schlauchwürmer bilden als Füllgewebe nur M. aus, während höher entwickelte Tiere stattdessen meist ein Mesoderm in Form eines festen epithelialen Zellverbands aufbauen.


Schlagworte

  • #Gewebe
  • #Bindegewebe
  • #Keimblätter