Direkt zum Inhalt

Gärung

5. Klasse ‐ Abitur

Gärung: der Energie liefernde anaerobe Abbau einiger Kohlenhydrate zu Ethanol und Kohlenstoffdioxid (alkoholische Gärung), zu Milchsäure (Milchsäuregärung), zu  Buttersäure oder zu Butanolaceton durch Mikroorganismen.

Als Gärung bezeichnet man fälschlicherweise auch den aeroben Umbau von Ethanol in Essigsäure  (Essigsäurebakterien) oder von Glucose in Citronensäure.


Schlagworte

  • #Energielieferung
  • #Ethanol
  • #Milchsäure