Direkt zum Inhalt
Lexikon

Fotosynthese

5. Klasse ‐ Abitur

Fotosynthese: Bezeichnung für eine Reihe von fundamentalen Stoffwechselreaktionen, bei denen Lichtenergie in chemische Energie umgewandelt wird, und mit deren Hilfe das in der Luft und im Wasser vorhandene \(CO_2\) organisch in Form von Glucose gebunden wird. Diese wird zunächst in Form von Stärke in den Chloroplasten gespeichert (Assimilation).