Direkt zum Inhalt

Nebel

5. Klasse ‐ Abitur

Nebel ist ein sog. Aerosol, d. h. ein Gemisch aus feinstverteilten Partikeln und einem Gas, wobei in diesem Fall die Partikel kleine Wassertröpfchen und das Gas die Atmosphärenluft ist. Bei bodennahem Nebel kann die Sichtweite unter einem 1 km, manchmal sogar unter 30 m liegen.

Nebel entsteht, wenn sich Luft bei Anwesenheit einer ausreichenden Zahl von Kondensationskeimen unter den Taupunkt abkühlt.


Schlagworte

  • #Atmosphäre
  • #Hydrodynamik
  • #Meteorologie