Direkt zum Inhalt

Leichtmetalle

5. Klasse ‐ Abitur

Metalle (oder Metalllegierungen), deren Dichte geringer als 4,5 g/cm³ ist. Zu den Leichtmetalle gehören die Alkalimetalle, die Metalle der Erdalkaligruppe (mit Ausnahme des Radiums), ferner Aluminium, Scandium, Yttrium und Titan. Einige Leichtmetalle wie Aluminium und Titan werden v. a. im Flugzeugbau verwendet.


Schlagworte

  • #Leichtmetalle
  • #Metalle
  • #Legierungen
  • #Erdalkaligruppe
  • #Erdalkalimetalle
  • #Alkalimetalle
  • #Aluminium
  • #Flugzeugbau