Direkt zum Inhalt
Lexikon

Chemische Formeln

5. Klasse ‐ Abitur

International festgelegte Schreibweise der chemischen Verbindungen mithilfe von Symbolen. Chemische Formeln beschreiben die Zusammensetzung der Substanzen, teilweise auch die räumliche Anordnung der Atome bzw. Atomgruppen im Molekül. Je nach Informationsgehalt unterscheidet man verschiedene Arten von chemischen Formeln:

1. Stöchiometrische Formeln (Verhältnisformeln, Substanzformeln)

2. Molekülformeln (Bruttoformeln, Summenformeln)

3. Konstitutionsformeln (Strukturformeln)

4. Elektronenformeln (Valenzstrichformeln)