Direkt zum Inhalt

Systematik

5. Klasse ‐ Abitur

Systematik ist ein Teilgebiet der Biologie, das sich mit den verwandtschaftlichen Beziehungen der Lebewesen und ihrer hierarchischen Gliederung beschäftigt. Die systematische Grundeinheit ist die Art. In einer Art werden die Organismen zusammengefasst, die in allen wesentlichen Merkmalen  übereinstimmen. Die nächsthöhere Einheit ist die Gattung, bestehend aus mehreren Arten. Mehrere Gattungen bilden eine Familie, mehrere Familien eine Ordnung, mehrere Ordnungen eine Klasse und mehrere Klassen eine Abteilung. Die zoologische Systematik kennt die Kategorie Abteilung nicht oder verwendet  diesen Begriff im Sinne von Stamm (Phylum).


Schlagworte

  • #System
  • #Art