Direkt zum Inhalt

Guttation

5. Klasse ‐ Abitur

Guttation: eine aktive tropfenförmige Wasserausscheidung (Exkretion) durch zu Wasserspalten (Hydathoden) umgewandelte Spaltöffnungen oder Drüsen an den Blatträndern und Blattspitzen verschiedener  Pflanzen (z. B. Kapuzinerkresse, Frauenmantel, Fuchsie).

Die Guttation dient wahrscheinlich zur Aufrechterhaltung des Wasser- und Nährstofftransports in der Pflanze bei behinderter Transpiration, besonders nach feuchtwarmen Nächten.


Schlagworte

  • #Wasserausscheidung bei Pflanzen