Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wie du das conditionnel passé bildest und gebrauchst

Exercice

Compléte les phrases avec le verbe au conditionnel passé.

Vervollständige die Sätze mit dem Verb im conditionnel passé.

  1. Elle ______ ______ (attendre) un autre bus mais elle n’avait pas le temps.
  2. Mes amies ______ ______ (ne pas faire) des courses.
  3. George ______ ______ (se laver) les mains mais il avait trop à faire.
  4. Ma cousine ______ ______ (rester) à Paris pour visiter le Musée d’Orsay.

Das musst du wissen

Das conditionnel passé (Konditional 2) gebrauchst du, um Wünsche, Vermutungen, Ratschläge, Bitten oder eine Möglichkeit in der Vergangenheit auszusprechen und für die Bildung von Bedingungssätzen. Wie das passé composé und das plus-que-parfait ist es eine zusammengesetzte Verbform. Es setzt sich zusammen aus dem Hilfsverb avoir oder être im conditionnel présent und dem participe passé des Vollverbs.

Das Vollverb parler zum Beispiel bildet das conditionnel présent mit dem Hilfsverb avoir.

Singular Plural
j'aurais parlé nous aurions parlé
tu aurais parlé vous auriez parlé
il/elle aurait parlé ils/elles auraient parlé

Das Vollverb partir bildet wie alle Verben der Bewegung sowie die reflexiven Verben das conditionnel présent mit dem Hilfsverb être. Achte darauf, dass die Endung des participe passé in Numerus (Singular oder Plural) und Geschlecht an das Subjekt des Satzes angeglichen wird: Ist das Subjekt feminin, wird an das participe passé zusätzlich ein -e angehängt. Steht das Subjekt im Plural, wird an das participe passé ein -s angehängt.

Singular Plural
je serais parti(e) nous serions parti(e)s
tu serais parti(e) vous seriez parti(e)s
il/elle serait parti(e) ils/elles seraient parti(e)s

Bei reflexiven Verben steht das Reflexivpronomen vor dem Hilfsverb.

Beispiel: Il se serait lavé les dents.

Bei verneinten Sätzen wird das Hilfsverb von ne und pas eingeschlossen.

Beispiel: Je n’aurais pas parlé.

Wird ein Satz mit reflexivem Verb verneint, schließt die Verneinung das Reflexivpronomen ebenfalls ein.

Beispiel: Il ne se serait pas lavé les dents.  

Schritt 1: Überlege, ob das conditionnel passé mit avoir oder être gebildet wird

Im ersten Schritt überlegst du, mit welchem Hilfsverb das conditionnel passé gebildet wird. Die meisten Vollverben verlangen das Hilfsverb avoir. Verben der Bewegung und des Verweilens und reflexive Verben benötigen das Hilfsverb être.

  1. Elle ______ ______ (attendre) un autre bus mais elle n’avait pas le temps. → attendre verlangt Hilfsverb avoir
  2. Mes amies ______ ______ (ne pas faire) des courses. → faire verlangt Hilfsverb avoir
  3. George _____ ______ (se laver) les mains mais il avait trop à faire. → se laver = reflexives Verb → Hilfsverb être
  4. Ma cousine ______ ______ (rester) à Paris pour visiter le Musée d’Orsay. → rester = Verb des Verweilens → Hilfsverb être

Schritt 2: Setze avoir oder être ins conditionnel présent

Im zweiten Schritt setzt du das Hilfsverb avoir oder être ins conditionnel présent. Dabei richtest du dich nach Person und Numerus des Subjekts („Wer oder was?“). Achte darauf, dass bei der Verneinung ne ... pas das Hilfsverb umklammert und dass bei reflexiven Verben das Reflexivpronomen vor dem Hilfsverb steht.

  1. Elle ______ ______ (attendre) un autre bus mais elle n’avait pas le temps. Subjekt elle = 3. Person Singular → Elle aurait ...
  2. Mes amies ______ ______ (ne pas faire) des courses. →  Subjekt mes amies 3. Person Plural → Mes amies n'auraient pas ...
  3. George _____ _____ (se laver) les mains mais il avait trop à faire. →  Subjekt George 3. Person Singular → George se serait ...
  4. Ma cousine ______ ______ (rester) à Paris pour visiter le Musée d’Orsay. →  Subjekt ma cousine 3. Person Singular → Ma cousine serait ...

Schritt 3: Ergänze das participe passé des Vollverbs

Im dritten Schritt fügst du das participe passé des Vollverbs nach dem Hilfsverb an. Denk daran, dass du das participe passé bei Verben, die mit être gebildet werden, an Numerus und Geschlecht des Subjekts angleichst. 

  1. Elle aurait ______ (attendre) un autre bus mais elle n’avait pas le temps. → participe passé von attendre = attendu → Elle aurait attendu ...
  2. Mes amies auraient ______ (ne pas faire) des courses. → participe passé von faire = fait → Mes amies n’auraient pas fait ...
  3. George se serait ______ (se laver) les mains mais il avait trop à faire. → participe passé von se laver = se/s' ... lavéHilfsverb être → Subjekt = George → männlich, keine Angleichung participe nötig → George se serait lavé ...
  4. Ma cousine serait ______ (rester) à Paris pour visiter le Musée d’Orsay. → participe passé von rester = resté → Hilfsverb être → Subjekt = ma cousine → weiblich, Angleichung des participe passé notwendig  Ma cousine serait restée ...

Lösung

  1. Elle aurait attendu un autre bus mais elle n’avait pas le temps.
  2. Mes amies n’auraient pas fait des courses.
  3. George se serait lavé les mains mais il avait trop à faire.
  4. Ma cousine serait restée à Paris pour visiter le Musée d’Orsay.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!
Deine Vorteile
  • Bessere Noten mit über 10.000 Lerninhalten in 9 Fächern
  • Originalklassenarbeiten, Musterlösungen und Übungen
  • NEU: Persönliche WhatsApp-Nachhilfe

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Next

Weitere Französischthemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weitere Schritt-für-Schritt-Anleitungen findest du hier