Direkt zum Inhalt

Kraftmesser (Federwaage)

5. Klasse ‐ Abitur

Ein Kraftmesser bzw. eine Federwaage (auch: Dynamometer) ist ein einfaches Messgerät, bei dem die zu messende Kraft durch die Auslenkung einer Feder aus der Ruhelage bestimmt wird. Diese ist nach dem Hooke’schen Gesetz direkt proportional zum Betrag der einwirkenden Kraft.


Schlagworte

  • #Messtechnik
  • #Kraft
  • #Hooke’sches Gesetz