Direkt zum Inhalt
Lexikon

Gemisch

5. Klasse ‐ Abitur

(Mischung): Bezeichnung für eine (im Gegensatz zum Reinstoff) aus zwei oder mehreren Bestandteilen bestehende Substanz, die sich durch physikalische Trennmethoden, z. B. durch Sedimentieren, Extrahieren, Destillieren, Sublimieren oder Filtrieren, in ihre einzelnen Bestandteile (Komponenten) zerlegen lässt. Homogene Gemische bestehen aus nur einer Phase (z. B. Gasgemische wie Luft, Flüssigkeitsgemische, Lösungen, Legierungen), heterogene Gemische (Gemenge) aus mehreren Phasen, z. B. Suspensionen, Emulsionen, Aerosole).