Direkt zum Inhalt

[von griech. bromos »Gestank«]: Chemisches Element der VII. Hauptgruppe, Zeichen Br, OZ 35, relative Atommasse 79,90, Mischelement.

Physikalische Eigenschaften: Braune, giftige Flüssigkeit (Dichte 3,12 g/cm³), deren rotbraune Dämpfe beißend riechen; Fp. -7,2 °C, Sp. 58,78 °C.

Chemische Eigenschaften: Reagiert als Halogen, aber weniger reaktiv als Chlor. In Verbindungen treten die Oxidationsstufen -1, +1, +3, +5 und +7 auf.

Gewinnung: Aus Meerwassersolen; das Brom wird durch Einleiten von Chlor aus den gelösten Bromiden freigesetzt:

MgBr2 + Cl2 → MgCl2 + Br2

Verwendung: Zur Herstellung vieler organischer Bromverbindungen, die z. B. als Flammschutzmittel oder Farbstoffe verwendet werden, sowie zur Herstellung von Silberbromid für die Fotografie.