Direkt zum Inhalt

NAD

5. Klasse ‐ Abitur

NAD, Abk. für Nicotinsäureamid-adenin-dinucleotid: ein freies Dinucleotid, das als Co-enzym bei der Zellatmung eine wichtige Rolle spielt. Da es reversibel Wasserstoff aufnehmen kann, wirkt es als Wasserstoff übertragendes Coenzym vieler Dehydrogenasen.


Schlagworte

  • #Zellatmung
  • #Coenzym