Direkt zum Inhalt
Klassenarbeit

Die Machtergreifung (1)

9. ‐ 10. Klasse 40 Minuten
  • Aufgabe 1

    15 Minuten 10 Punkte
    schwer

    Fasse das vorliegende Flugblatt kurz zusammen und analysiere es anschließend unter Beachtung der Frage, inwiefern dies zur Gleichschaltung der Bevölkerung durch die NSDAP beigetragen hat.

    Ein Flugblatt aus dem April des Jahres 1933 hat folgenden Text:

    Hintergrund: Das Flugblatt wurde im Zusammenhang mit der Aktion „Wider den undeutschen Geist“ verteilt. Die Aktion veranstaltete zwischen dem 10. Mai und dem 21. Juni 1933 zahlreiche öffentliche Bücherverbrennungen. Es handelte sich um Bücher jüdischer, sozialdemokratischer, kommunistischer oder liberaler Autoren, um kritische Auseinandersetzungen mit dem Ersten Weltkrieg, aber auch um Bücher über Psychologie oder Sexualität.

  • Aufgabe 2

    5 Minuten 5 Punkte
    mittel

    Erkläre, was die sogenannte Dolchstoßlegende war.

  • Aufgabe 3

    8 Minuten 7 Punkte
    schwer

    Inwiefern hat die Dolchstoßlegende den Aufstieg des Nationalsozialismus beeinflusst?

  • Aufgabe 4

    8 Minuten 4 Punkte
    mittel

    Nenne mindestens zwei Gründe, warum die Weimarer Republik scheiterte und 1933 mit der Machtübernahme Hitlers endete (Stichworte genügen).

  • Aufgabe 5

    3 Minuten 4 Punkte
    mittel

    Welches Amt hatte Hitler ab 1933 inne? Welches Amt übernahm er 1934 zusätzlich?