Bessere Noten mit Duden Learnattack Jetzt kostenlos testen
 
Lexikon Chemie

Löslichkeit

Die Konzentration eines Stoffs, die in einem Lösungsmittel eine gesättigte Lösung ergibt. Die gelöste Substanz kann dabei fest, flüssig oder gasförmig sein. Beim Überschreiten dieser Konzentration fällt überschüssig gelöste feste Substanz aus (Bodenkörper), flüssige scheidet sich ab (Entmischung) und gasförmige entweicht. Die Löslichkeit ist meist stark temperaturabhängig. Während die Löslichkeit von festen Stoffe in Flüssigkeiten mit steigender Temperatur größer wird, nimmt die Löslichkeit von Gasen in Flüssigkeiten in der Regel bei steigender Temperatur ab.
Registriere dich, um den vollen Inhalt zu sehen!
Deine Vorteile
  • Bessere Noten mit über 15.000 Lerninhalten in 9 Fächern
  • Originalklassenarbeiten, Musterlösungen und Übungen
  • NEU: Persönliche WhatsApp-Nachhilfe

VERSTÄNDLICH

PREISWERT

ZEITSPAREND

Weitere Chemiethemen findest du hier

Wähle deine Klassenstufe

Weiterführende Lexikonartikel