Direkt zum Inhalt
Lexikon

Lösungsmittel

5. Klasse ‐ Abitur

(Lösemittel, Solvens): Die Substanz (das Medium), in dem ein Stoff aufgelöst wird (Lösung). Man unterscheidet nach dem Dipolcharakter der Moleküle polare und unpolare (apolare) Lösungsmittel, die jeweils bevorzugt ähnliche Stoffe lösen, sowie nach ihrer Fähigkeit zur Protolyse protische und aprotische Lösungsmittel. Beispiele: Wasser ist polar und protisch, Aceton polar und aprotisch, Schwefelkohlenstoff, CS2, unpolar und aprotisch.