Direkt zum Inhalt
Lexikon

Körper (Physik)

5. Klasse ‐ Abitur

In der Physik versteht man unter einem Körper ganz allgemein eine abgegrenzte Materieansammlung, die sich als eine Einheit verhält. Ein Körper kann fest, flüssig oder gasförmig sein.

Bespiele:
Fußball, Atomkern, Galaxie, Wasser in einem Trinkglas, Luft in einer Luftpumpe

In der Mechanik bezeichnet man einen Körper mit der Masse m auch einfach als „eine Masse m“. Entsprechend nennt man in der Elektrizitätslehre einen elektrisch geladenen Körper oft einfach „eine Ladung q“.


Schlagworte